2016 „Treppchen“ Riesling Spätlese trocken

Ab 1. Mai

Schlagworte wie: reine Südlage, 50-65% Neigung, feiner grauer Tonschiefer, wurzelechte Reben und selektive Handlese sind ein Garant für einen außergewöhnlichen Wein. Ein wahrer Bodenschatz, einzigartig und Rar.

Rebsorte
Riesling
Bodenart
Grauer Tonschiefer
Jahrgang
2016
Inhalt
0,75 l
Ausbau

Selektive Handlese; 12 Std. Maischestandzeit; Vergärung bei 18° C im großen Holz; 3 Monate Feinhefelager.

Alkoholgehalt
12,0 %
Analysedaten
12 Vol. % vorh. Alkohol
6,5 g/l Restzucker
7,4 g/l Säure
Sorte
trocken
Trinktemperatur
ca. 9-11° C
Art. Nr.
1710
EAN
4030976017104
Expertise PDF
< Zurück zu den Weinen

Direkt zu:

Nach oben